Projekt Bläserklasse
an der Grundschule Adelschlag




Musikverein Möckenlohe-AdelschlagMusikverein Möckenlohe-Adelschlag
Seit September 2004 besteht an der Grundschule Adelschlag das Projekt „Bläserklasse“, das von der Gemeinde Adelschlag finanziell gefördert und von den Lehrern der Schule unterstützt wird.

Die Kinder der 1. bis 4. Klasse können daran teilnehmen. Voraussetzung dafür ist eine einjährige Unterrichtserfahrung an einem Instrument, das in traditionellen Blasorchestern eingesetzt wird.

Inzwischen konnte, dank der jährlichen Förderung durch die Gemeinde Adelschlag und etlichen Sponsoren, eine Auswahl an Leihinstrumenten angeschafft werden. Dies ermöglicht den Schülern auch den Zugang zu „exotischeren“ Instrumenten wie Fagottino, Oboe, Kuhlohorn oder Tuba.
Aus dem Schulleben ist die Bläserklasse nicht mehr wegzudenken. So umrahmen die jungen Musiker alle Veranstaltungen im Jahreskreis der Schule mit.

Um allen Kindern einen Einstieg in die Musik zu ermöglichen, hatte Andreas Birzer 2009 die Idee, das Projekt „Jeki“ an der Schule Adelschlag einzuführen. „Jedem Kind ein Instrument“ heißt, dass jeder Erstklässler eine Flöte bzw. ein Flötenbuch erhält und im Zuge des Schuljahres das Instrument erlernt. Im 2. Schuljahr werden den Schülern weiterführende Instrumente vorgestellt und für das gewählte Instrument wird in Absprache mit dem Musikverein ein Musiklehrer vermittelt. Nach etwa einem Jahr kann das Ensemblespiel beginnen.

Kontakt:
Musikverein
Möckenlohe-Adelschlag e.V.
Pfarrgasse 9
85111 Möckenlohe
Tel.: (0 84 24) 88 50 23 2 online Kontakt aufnehmen